Wie Sie Ihre teure LED Lampe wieder zum Leuchten bringen

VIDEOKURS: Schritt für Schritt Anleitung

LED Chip wechseln

Einfach... Schnell... Sicher

  • Das notwendige Werkzeug
  • Was Sie nicht vergessen dürfen
  • Warum nicht immer der "Trafo" defekt ist
  • Wie Sie den Fehler lokalisieren
  • Einfacher Test mit einer Batterie
  • Sicherheitsaspekte
  • Bezugsquellen
Eine 4 flammige Floter-Deckenleuchte. Im Flur montiert. Schön anzusehen. 

Es fing mit flackern an. Zuerst fast unmerklich, dann intensiver. Bis zum Totalausfall.

Alle 4 Leuchten bleiben dunkel. 3 Jahre alt, na ja bestimmt der "Trafo"  (LED Treiber) defekt. 

Der Hersteller schreibt in der Bedienungsanleitung: Leuchtmittel können nicht ersetzt werden. Beim genaueren Hinsehen stellt man fest, o.k. hier sind LEDs fest eingebaut. Pech gehabt.

In diesem Fall handelt es sich um eine Deckenleuchte von TRIO die in einem Möbelhaus so um die 260 € gekostet hat.

Zu schade um sie zu entsorgen. 

In diesem Videokurs erfahren Sie genau, wie Sie solch eine Leuchte wieder erstrahlen lassen.
Leuchte_oben

Holen Sie sich jetzt den Videokurs für nur 9.- € - Limitiertes Angebot